Rezept Zuckerbrötchen

Zuckerbrötchen

ZUTATEN

270g Milch, 42g Hefe (1 Würfel Frischhefe), 45g Feinkristallzucker, 400g Weissmehl, 15g Salz, 90g Butter, 1 Eigelb und Hagelzucker

ZUBEREITUNG FÜR 16 STÜCK

Kneten Sie alle Zutaten zu einem Teig, am besten mit einer Knetmaschine. Geben Sie nach fünf Minuten das Salz und nach 10 Minuten die Butter bei. Nach ungefähr 15 Minuten sollte der Teig dehnbar sein und sich ausziehen lassen, ohne dabei zu reissen.

Wägen Sie den Teig sofort nach dem Kneten in 50Gramm grosse Stücke ab und formen Sie runde Kugeln aus den einzelnen Portionen.

Legen Sie die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech und bedecken Sie alles mit Plastikfolie. Lassen Sie die Brötchen an einem warmen Ort auf das doppelte Volumen aufgehen.

Bestreichen Sie die Brötchen gut mit Eigelb und bestreuen Sie die Oberseite mit Hagelzucker.

Backen Sie die Brötchen im auf 210 °C vorgeheizten Backofen, bis diese eine goldbraune Farbe aufweisen.

Diese Seite ausdrucken
Klicken Sie hier um uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns unter
+41 (0)62 889 20 60 oder schreiben Sie uns eine Nachricht - wir helfen Ihnen gerne weiter.