DE | FR | EN

Schlüferli

Zutaten

70g Butter weich, 160g Feinkristallzucker, 5g Vanillezucker, 3 Eier (Zimmertemperatur), 2dl Vollrahm, ½ Zitrone Schale und 1 TL Saft, 1 EL Kirsch, 420g Weissmehl, 1 Prise Salz, 1.5 TL Backpulver, Weissmehl zum Ausrollen, 900g Kokosfett zum Frittieren, Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Rühren Sie die Butter, den Zucker und den Vanillezucker schaumig. Geben Sie die Eier nach und nach bei und fügen Sie danach die Zitronenschale, den Zitronensaft, den Kirsch und den Rahm der Masse bei. Das Mehl mischen Sie mit dem Backpulver und dem Salz. Geben Sie es ebenfalls dem Teig bei und fügen Sie alles zu einem Teig zusammen (der geknetete Teig weist eine weiche und klebrige Konsistenz auf). Formen Sie den Teig zu einer Kugel und stellen Sie ihn zugedeckt mindestens eine Stunde kühl.

Rollen Sie den Teig auf einer gut bemehlten Fläche ca. 5mm dick aus. Schneiden Sie am besten mithilfe einem Teigrad Rechtecke von 9x3cm aus. Ziehen Sie ein Ende des Rechtecks durch diese Öffnung. Idealerweise stellen Sie die Teiglinge nochmals für ungefähr 10 Minuten kühl.

Erhitzen Sie das Fett in einer Gusseisenpfanne auf 170° Grad. Backen Sie die Teiglinge darin aus bis sie eine goldbraune Farbe aufweisen. Lassen Sie die Schlüferli auf einem Küchenpapier abtropfen und bestäuben Sie sie mit Puderschnee oder Puderzucker.

Diese Seite ausdrucken

Klicken Sie hier um uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns unter
+41 (0)62 889 20 60 oder schreiben Sie uns eine Nachricht - wir helfen Ihnen gerne weiter.