Rezept Schenkeli

Schenkeli

ZUTATEN

80g flüssige ausgekühlte Butter, 200g Feinster Zucker, 4 Eier, Schale einer Zitrone, 1EL Kirsch, 400g Weissmehl, 100g weisse gemahlene Mandeln, 2TL Backpulver, 1 Prise Salz, 2 Dosen Kokosfett oder 2l Rapsöl und Plastikfolie

ZUBEREITUNG FÜR 30 STÜCK

Rühren Sie die Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig. Fügen Sie die Zitronenschale und den Kirsch hinzu.

Mischen Sie das Weissmehl mit den Mandeln, dem Backpulver und dem Salz. Geben Sie alles zur Eimasse und vermischen sie das Ganze zu einem Teig.

Stellen Sie den Teig eine Stunde kühl, bevor Sie ihn portionenweise mithilfe von Mehl zu Schenkeli rollen und diese auf ein mit Plastikfolie belegtes Blech absetzen.

Erhitzen Sie das Fett bzw. das Öl in einer Pfanne auf 170° Celsius. Fritieren Sie die  Schenkeli darin goldbraun und lassen Sie die fertigen Exemplare auf Backpapier abtropfen.

Kontrollieren Sie die Temperatur in der Pfanne immer wieder mit einem geeigneten Küchenthermometer.


 

Diese Seite ausdrucken
Klicken Sie hier um uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns unter
+41 (0)62 889 20 60 oder schreiben Sie uns eine Nachricht - wir helfen Ihnen gerne weiter.