Rezept Rhabarber-Minz-Sorbet

Rhabarber-Minz-Sorbet

ZUTATEN

760g Rhabarber, 1l Wasser, 450g Feinkristallzucker, 15g Minze, 2 Vanilleschoten, 30g frischer Zitronensaft, 40g Puderzucker, 40g Eiweiss und 1 Prise Salz

ZUBEREITUNG

Schneiden Sie die Rhabarberstangen klein und halbieren Sie die Vanilleschoten längs. Kochen Sie die Rhabarberstücke mit den Vanilleschoten im Wasser weich.

Entfernen Sie die Vanilleschoten, schaben Sie das Mark aus und geben Sie es zum Sud.

Fügen Sie den Zucker, die Minze sowie den Zitronensaft hinzu und mischen Sie das Ganze gut mit dem Stabmixer.

Kühlen Sie die Masse zuerst auf Zimmertemperatur und danach im Tiefkühler auf zirka 4° Celsius ab.

Schlagen Sie das Eiweiss mit dem Puderzucker und dem Salz steif und ziehen Sie es unter die Rhabarbermasse.

Lassen Sie die Masse im Tiefkühler unter regelmässigem Durchrühren gefrieren. Das Rühren ist wichtig für ein gutes Resultat, denn es dürfen sich keine grösseren Eiskristalle bilden.

Diese Seite ausdrucken
Klicken Sie hier um uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns unter
+41 (0)62 889 20 60 oder schreiben Sie uns eine Nachricht - wir helfen Ihnen gerne weiter.