Maroni Cupcakes (ergibt circa 12 Stück)

Muffins ZUTATEN: 120g Feinkristallzucker, 110g weiche Butter, 1 Päckli Vanillezucker, 80g weisse Schokolade, 2 Eier, 120ml Milch, 180g Weissmehl,2 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 50g Maronipüree aufgetaut
Legen Sie für die Cupcakes ein Muffinblech mit Papierförmchen aus und heizen Sie den Backofen auf 180°C Umluft vor. Schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad und lassen Sie sie leicht auskühlen. Schlagen Sie die weiche Butter mit dem Zucker, dem Maronipüree und dem Vanillezucker schaumig. Ziehen Sie die Eier einzeln unter die Masse, danach auch die Schokolade. Mischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz. Rühren Sie die Mischung und die Milch abwechslungsweise unter den Teig. Verteilen Sie nun den Teig in die Papierförmchen (nur zur Hälfte füllen) und backen Sie die Muffins für circa 20 Minuten, und lassen Sie sie danach auskühlen.
Füllung ZUTATEN: 70g Maronipüree aufgetaut, 2 EL Milch
Rühren Sie das Maronipüree mit der Milch weich und füllen Sie es in einen Dressiersack mit Lochtülle. Stechen Sie den mittleren Teil der Muffins heraus und füllen Sie es mit der Marronimasse.
Topping ZUTATEN: 150ml Vollrahm, 1 Päckli Rahmhalter, 50g Maronipüree aufgetaut, 3 EL Mascarpone, 60g Puderzucker, 20g Meringueschalen, etwas Schokoladenpulver
Schlagen Sie den Rahm und dem Rahmhalter steif. Vermengen Sie das Maronipüree mit dem Mascarpone und dem Puderzucker und schlagen Sie es leicht schaumig. Zerbröseln Sie die Meringueschalen und mischen Sie sie unter die Maronipüréemasse. Heben Sie den Rahm vorsichtig unter und füllen Sie danach die Masse in den Dressiersack mit Sterntülle. Spritzen Sie Rosetten auf die Cupcakes und bestäuben Sie sie leicht mit Schokoladenpulver.

Klicken Sie hier um uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns unter
+41 (0)62 889 20 60 oder schreiben Sie uns eine Nachricht - wir helfen Ihnen gerne weiter.