Löwenzahnhonig

ZUTATEN

4 Hände voll Löwenzahnblüten, 1kg Feinkristallzucker, 1l Wasser, den Saft und die geriebene Schale einer Zitrone

ZUBEREITUNG

Übergiessen Sie die Löwenzahnblüten mit dem Wasser und lassen Sie diese ca. 3 Stunden ziehen.

Bringen Sie das Wasser bis knapp zum Siedepunkt und lassen Sie den Sud anschliessend auskühlen.

Giessen Sie den Sud durch ein Sieb in eine Pfanne, fügen Sie den Feinkristallzucker und die Zitrone (Saft und geriebene Schale) bei und kochen Sie die Flüssigkeit schonend ein, bis die Masse Fäden zu ziehen beginnt. Die Konsistenz sollte in etwa der von flüssigem Honig entsprechen.

Lassen Sie den Löwenzahnhonig auskühlen und füllen Sie ihn anschliessend in Einmachgläser ab.

Diese Seite ausdrucken

Klicken Sie hier um uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns unter
+41 (0)62 889 20 60 oder schreiben Sie uns eine Nachricht - wir helfen Ihnen gerne weiter.