Fichtenlikör

ZUTATEN

500g Fichtennadeltriebe, 700g Feinkristallzucker und 1 bis 2l Vodka oder Zwetschgenbrand

ZUBEREITUNG

Füllen Sie die Fichtennadeln und den Zucker abwechselnd schichtweise in ein grosses Einmachglas.

Stellen Sie das verschlossene Einmachglas auf einer Fensterbank an die Sonne und lassen Sie es 3 bis 4 Wochen stehen. Schütteln Sie das Glas regelmässig kräftig durch.

Füllen Sie danach das Glas mit dem Alkohol auf, schütteln Sie es kräftig durch und lassen Sie es erneut ca. 2 Wochen stehen.

Nun können die Fichtennadeltriebe abgefiltert werden. Mit dem Rest des Alkohols können Sie den Likör bis zur gewünschten Stärke beziehungsweise Süsse verdünnen.

Diese Seite ausdrucken

Klicken Sie hier um uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns unter
+41 (0)62 889 20 60 oder schreiben Sie uns eine Nachricht - wir helfen Ihnen gerne weiter.