Rezept Feuerzangenbowle

Feuerzangenbowle

ZUTATEN

1 Zuckerhut, 1 Feuerzange, 1 feuerfester Topf oder Kessel, 1 Schöpfkelle, 2 Flaschen trockener Rotwein, 1 Orange (unbehandelt), 1 Zitrone (unbehandelt), 1 Zimtstange, 3 - 4 Gewürznelken und 2dl – 2.5dl Rum (54%)

ZUBEREITUNG

Den Rotwein in einen feuerfesten Topf geben.

Von den heiss abgewaschenen Zitrusfrüchten dünne Schalenspiralen oder Scheiben der ganzen Zitrusfrucht schneiden, mit der Zimtstange und den Gewürznelken erhitzen, aber nicht kochen.

Den Zuckerhut auf der Feuerzange über den Topf legen, vollständig mit Rum beträufeln und sofort anzünden.Sobald die Flamme zu verlöschen droht, mit einer Schöpfkelle Rum nachgiessen. ACHTUNG: niemals direkt aus der Flasche, Brandgefahr!

Wenn der ganze Zuckerhut in den Wein getropft ist, die Zange vom Topf nehmen und die Zitrusfrüchte und die Gewürze entfernen. Die Feuerzangenbowle wird in Tee- oder Punschgläser serviert.

Diese Seite ausdrucken
Klicken Sie hier um uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns unter
+41 (0)62 889 20 60 oder schreiben Sie uns eine Nachricht - wir helfen Ihnen gerne weiter.