Curry-Zucchetti im Glas

ZUTATEN

3kg Zucchetti, 2 rote und 1 gelbe Peperoni/Paprikaschote, 3 Schalotten, 50g Meersalz, 7.5dl Apfelessig, 440g Feinkristallzucker, etwas frisch gemahlener Pfeffer und 4EL mittelscharfes Currypulver

ZUBEREITUNG

Halbieren Sie die geschälten Zucchetti längs und schneiden Sie die Hälften in fünf Millimeter breite Scheiben.

Halbieren Sie die gewaschenen Peperoni, entfernen Sie die Kerne und schneiden Sie die Hälften ebenfalls in fünf Millimeter breite Streifen.

Schälen Sie die Schalotten, halbieren und schneiden Sie diese zu drei bis vier Millimeter kleinen Würfeln.

Mischen Sie die Zucchetti, Peperoni und Schalotten mit dem Meersalz und stellen Sie alles zwei Stunden beiseite.

Lassen Sie das Gemüse gut abtropfen und fangen Sie den Gemüsesaft auf, sodass Sie am Ende zirka 8 Deziliter Gemüsesaft haben.

Kochen Sie den Gemüsesaft, Apfelessig, Feinkristallzucker, Pfeffer und das Currypulver zusammen auf.

Kochen Sie das Gemüse im entstandenem Sud gerade so lange, dass es noch knackig bleibt.

Füllen Sie das Gemüse in vorgewärmte Gläser und bedecken Sie die Stücke mit der heissen Flüssigkeit.

Verschliessen Sie die Gläser sorgfältig und lassen Sie diese gut auskühlen.

Diese Seite ausdrucken

Klicken Sie hier um uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns unter
+41 (0)62 889 20 60 oder schreiben Sie uns eine Nachricht - wir helfen Ihnen gerne weiter.