Rezept Butterkuchen

Butterkuchen

ZUTATEN

1 Backblech gefettet, 400g Weissmehl, 1 Würfel Hefe, 200ml Milch, 180g Butter, 180g Rupperswiler Feinkristallzucker, 1 Teelöffel Salz, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Ei, 3 EL Speiseöl, 2 EL Rahm, 1 Eigelb, Mandelblättchen

ZUBEREITUNG

Lösen Sie die Hefe zusammen mit 30g Butter und 1 Teelöffel Zucker in der Hälfte der lauwarmen Milch (max. 40°C) auf.
Geben Sie das Mehl in eine Schüssel und formen Sie in der Mitte eine Mulde. Geben Sie das Öl und die Hefemischung vorsichtig in die Mulde und verrühren Sie es mit dem Mehl. So entsteht der sogenannte Vorteig. Bedecken Sie nun den Vorteig mit etwas Mehl, Salz und 1 Esslöffel Zucker und lassen Sie ihn 15 Minuten an einem warmen Ort aufgehen.
Vermengen Sie nun den Vorteig mit der restlichen Milch und dem Ei. Kneten Sie den Teig gut durch, bis sich der Teig von Hand ausziehen lässt ohne zu reissen. Lassen Sie nun den Teig nochmals 15 bis 20 Minuten aufgehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
Nehmen Sie den Teig aus der Schüssel und rollen Sie ihn auf dem Backblech mit einem Wallholz aus. Drücken Sie den Teig an den Rändern fest und stechen Sie den Teigboden mit einer Gabel ein. Lassen Sie den Teig nochmals 15 Minuten ruhen. Heizen Sie in der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C, Ober- und Unterhitze vor.
Verteilen Sie die weiche Butter in kleinen Stückchen gleichmässig auf dem Teig und drücken Sie diese ein wenig an. Mischen Sie den Zucker mit dem Vanillezucker und verteilen Sie die Mischung regelmässig auf dem Teig.
Backen Sie den Kuchen ca. 20 bis 25 Minuten, bis er eine goldbraune Farbe angenommen hat. Sie können in der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Rahm mischen und den fertigen Kuchen mit der Mischung bestreichen, bis er schön glänzt. Nach Belieben können Sie den Kuchen mit Mandelblättchen verzieren.

TIPP: Am besten schmeckt der Kuchen frisch aus dem Ofen.

Diese Seite ausdrucken
Klicken Sie hier um uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns unter
+41 (0)62 889 20 60 oder schreiben Sie uns eine Nachricht - wir helfen Ihnen gerne weiter.